Menu

Schraubstock Heuer als Basiswerkzeug für den Handwerksprofi und Hobby-Heimwerker

0 Comments

Ein Schraubstock nützt als Festspannhilfe zur Verankerung von unterschiedlichen Baustücken.
Ein Spannhelfer ist mit einer unbeweglichen sowie mit einer freilaufenden Backe ausgestattet. Das Bauteil kann im Bereich zwischen diesen zwei Klemmbacken sicher eingespannt und im Folgenden bearbeitet werden. An Schraubstöcken sind oft zwei abschraubbare Backen integriert, welche an die Form sowie Materialkonsistenz des einzuspannenden Werkstückes anzupassen sind.

Gute Schraubstöcke wie ein Matador oder ein Schraubstock von Heuer sind aus Stahl geschmiedet und garantieren demzufolge maximale Festigkeit und Präzision. Schraubstöcke werden größtenteils von Kraftfahrzeugmechanikern, Schreinern als auch von Privatleuten mit eigener Werkstatt benutzt.

So funktioniert ein Schraubstock der Marke Heuer!

Der Schraubstock muss auf jede umfassend ausgerüstete Arbeitsplatte.

Der Schraubstock hat den einen Sinn, Werkstücke für die exakte Bearbeitung festzuspannen. Dazu bestehen Schraubstöcke aus zwei Klemmbacken, in welchen Baustücke festgespannt werden können. Die eine Spannbacke sitzt hierbei stramm, während die Andere mittels einer Drehspindel und Kurbelhebel bewegt wird.

Ein Schraubstock funktioniert sehr trivial. Mittels der Spindel kann unsere frei bewegliche Spannbacke auf die Feste bewegt werden. Ihr Baustück wird folglich durch die beiden Backen festgespannt, wenn ihr Spannhelfer richtig zugekurbelt wird. Das Außengewinde der Drehspindel dreht sich durch das Innengewinde der frei beweglichen Spannbacke und sorgt damit für den benötigten Antrieb.
Die Einspannhelfer bieten oftmals Klemmfüße, die auf Werkbänken flexibel befestigt werden können und genügend Haftung garantieren.

Häufig eingesetzte Schraubstock Ausführungen

Die praktischen Spannhelfer gibt es in verschiedenen Ausführungen. Berücksichtigen Sie bei dem Kauf eines Schraubstocks auf seinen Einsatzzweck – brauchen Sie ein schweres Modell für die Werkbank oder einen kompakten Maschinenschraubstock für Werkzeuggeräte wie die Standbohrmaschine.

Der klassische Parallel Schraubstock ist die gängigste Variation. Hier stehen die Spannbacken bei jeder Öffnungsweite vollständig synchron zueinander. Zu genau diesen Typen gibt es im Netz nicht zuletzt auch einen Schraubstock-Test. Hierbei ist es von Vorteil, dass man das Bauteil über die gesamte Breite hinweg fixieren kann. Ein Parallel Schraubstock wird mit bloßer Handkraft angetrieben. Diese Ausführungen werden größtenteils auf Werkbänken montiert.

Ebenso werden bei dieser Schraubstock-Ausführung aufsteckbare Schutzbacken befestigt, wenn empfindliche Werkstücke darin eingespannt werden müssen. Besonders populär ist die Verwendung von Parallelschraubstöcken zum Einspannen von Hölzern, Metall, zum Kabellöten oder aber Flexen.

Neben dem Parallel Schraubstock gibt es noch den Maschinen Schraubstock, welcher an speziellen Werkzeugmaschinen, wie zum Beispiel einer Fräsmaschine montiert wird. Diese Schraubstockart besitzt keine eigene Montageeinheit und lässt sich mittels Langschlitzlöcher an den gängigen Maschinen einbauen. Des Weiteren gibt es auch den Rohrschraubstock, an welchem unterschiedliche Stärken zum Bearbeiten von Rohren angepasst werden können.

Maschinenschraubstock: Genutzt wird ein Maschinenschraubstock zum Einspannen von Bauteilen in Maschinen. Das Einzigartige daran ist, dass mit einem Maschinenschraubstock überaus genau gespannt werden kann. Obendrein kann diese Art von Spannhelfer enorm starken Kräften ausgesetzt werden. Dem Maschinenschraubstock sind auch zusätzliche Ausführungen untergeordnet, wie beispielsweise der hydraulische Schraubstock oder der pneumatisch betriebene Niederzug-Schraubstock

Rohrschraubstock: Rohr-Schraubstöcke eignen sich perfekt, um Rundgegenstände von allen Seiten sicher und schonend einzuspannen. werden die Rundgegenstände von sämtlichen 4 Seiten ausgeglichen eingespannt, wodurch ärgerliche Beschädigungen am Baustück größtenteils vermieden werden.

Minischraubstock Der Mini Schraubstock besitzt dezente Abmessungen und kann dadurch mit sehr viel Gefühl arbeiten. Obendrein haben solche Ausführungen oft ein Kugelgelenk, wodurch der Kopf des Schraubstocks in sämtlichen Himmelsrichtungen festgestellt werden kann. Minischraubstöcke finden daher insbesondere im filigranen Bereich der Modellbauer Ihren Einsatz.

Gibt es eine stabile Werkbank mit Schraubstock?

Eine Werkbank mit Schraubstock kann mittlerweile im Netz in allen namhaften Werkzeugshops oder beim nahegelegenen Fachgeschäft erworben werden. Oft ist an der Arbeitsplatte ein gebräuchlicher 150 mm Schraubstock befestigt,

Für den Fall, dass ihr Schraubstock klein ist, nimmt dieser natürlicherweise weniger Platz ein. Wenn der Schraubstock höhenverstellbar ist, kann dieser ideal auf Ihre Größe justiert werden. Ein höhenverstellbarer Schraubstock ermöglicht rückenschonenderes Arbeiten, ist dagegen auch teurer.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *